Aktuelle Tourdaten

Museum am Schölerberg, Osnabrück

05.01.2018 - 26.08.2018

mehr

 

 

Bisherige Stationen

Museum König, Bonn

06.08.2015 - 31.01.2016

Senckenberg Naturmuseum, Frankfurt am Main

19.02.2016 - 26.06.2016

Naturhistorisches Museum, Wien

23.11.2016 - 17.04.2017

Naturerbe Zentrum, Rügen

03.07.2017 - 10.10.2017

Besucherfeedback

"Super interessant, liebevoll im Detail und absolut informativ. Man muss mehrfach kommen!"

 

"Biodiversity is life! Very nice exhibition with good interactional games."

 

"Ich möchte insbesondere die Multimedia-Didaktik positiv hervorheben. Durch diese Gestaltung der gesamten Ausstellung wird das Interesse der Menschen für das vielschichtige Thema der Biodiversität geweckt."

 

"Die Ausstellung ist so vielseitig wie das Thema. Die Informationen werden für Groß und Klein sehr wissenschaftlich bzw. spielerisch weitergegeben. Unbedingt empfehlenswert!"

 

"Really nice....and highly informative and finally, that selfie in the natural backdrop was superb! Thanks a lot."

Galerie

mehr

 

 

App

mehr

 

 

>> Veranstalter

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist die größte Förderorganisation für Forschung an Universitäten in Deutschland. Sie unterstützt mit ihrem Programmangebot jährlich rund 30.000 Projekte aller wissenschaftlichen Fachrichtungen. Große Aufmerksamkeit gilt dabei vor allem der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

 

Insbesondere unterstützt die DFG die interdisziplinäre Zusammenarbeit unter Forscherinnen und Forschern – sowohl national wie auch international. Gefördert wird dabei ganz besonders das Zusammenwirken der Wissenschaft im europäischen Forschungsraum.

 

Für die DFG steht eine erkenntnisorientierte Forschung im Fokus. Daher engagiert sie sich für die Zusammenarbeit der Wissenschaft mit Anwendern in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Dazu gehört auch der Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse mit der Wirtschaft. Zudem fungiert die DFG als Stimme der Wissenschaft im politischen und gesellschaftlichen Diskurs, berät und begleitet politische Entscheidungsprozesse mit wissenschaftlichem Sachverstand.

 

 

Senatskommission für Biodiversitätsforschung

Die Senatskommission für Biodiversitätsforschung wurde vom Senat der DFG im Jahr 2008 eingerichtet und soll dem jungen Wissenschaftszweig Möglichkeiten eröffnen, sich selbst zu organisieren und Lösungen für die spezifischen Probleme des Fachgebiets zu finden. Dazu soll die Kommission unter anderem die von der DFG geförderte Biodiversitätsforschung koordinieren, um mehr Synergien zwischen Projekten und Disziplinen zu erzielen, die die deutsche Biodiversitätsforschung auf internationaler Ebene positionieren und in der Politik sowie in der Öffentlichkeit zu wissenschaftlichen Fragen mit Biodiversitätsbezug Stellung nehmen.

www.dfg.de/dfg_profil/gremien/senat/biodiversitaetsforschung

 

 

Ausstellungsteam DFG

 

Prof. em. Dr. Dr. h.c. Erwin Beck (Vorsitz)

Dr. Meike Teschke

Dr. Jutta Rateike, DFG

Tim Wübben, DFG

Gaby Rerig, DFG

 

 

Projektkoordination

Dr. Thorolf Müller, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

 

 

Wissenschaftliche, praktische und museologische Expertise

 

GEOMAR – Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, Kiel

www.geomar.de

 

 

Plattform für Biodiversitäts- und Ökosystem-Monitoriung und –Forschung in Südecuador

www.tropicalmountainforest.org

 

 

Das Jena Grasland Biodiversitätsexperiment

www.the-jena-experiment.de

 

 

Exploratorien zur funktionellen Biodiversitätsforschung

www.biodiversity-exploratories.de

 

 

Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig

www.idiv.de

 

 

Gruppe: Lokale Agenda 21 Naturnaher Schaugarten  für Wachtberg

www.wachtberg.de/cms127/wg/lu/nnsg/

 

 

Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig, Bonn

www.zfmk.de

 

 

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Frankfurt am Main

www.senckenberg.de